GWS_I_small.jpg

UnUpsupArc_Greifswalder Straße

pvc inflatable, pencil, wax_10 cm x 17 cm

vienna 2022

GWS_I_small_Detail.jpg

Verhüllung und Verheißung
Ausstellung im Haus der Architektur
in Graz / Österreich

Gemeinsames Eröffnungsprogramm am 21. September 2022
17.00 Uhr Gemeinsame Eröffnung im Minoritenzentrum Graz
18.30 Uhr Graz Museum
19.15 Uhr Designforum Steiermark/FH Joanneum sowie 100 Exciting Posters
20.00 Uhr HDA & Kunsthaus

Ausstellungsdauer 22.September – 30.Oktober 2022
Symposium 7. Oktober, 15 Uhr

Die bildliche Darstellung von Bauten und städtischen Räumen gehört zu den wichtigsten Formen in der Kommunikation von zeitgenössischer Architektur. Im Stadtraum werden diese Visualisierungen oft zu Werbezwecken an Baugerüsten und Bauzäunen verwendet. Die Ausstellung Verhüllung und Verheißung geht dem Phänomen der Immobilienwerbung im öffentlichen Raum nach. Aufnahmen des Fotografen Hans Georg Esch von Plakaten aus verschiedenen Teilen der Welt werden Texten von Reinier de Graaf, AMO/OMA, Bildanalysen der Grafikdesignerin Rosa Nussbaum sowie einer Installation des Künstlers Sven Borger gegenübergestellt. 

Veil and Promise
Real estate advertising in public space
HDA – House of Architecture
Graz / Austria

Joint opening programme on 21st September 2022
5 p.m. Joint opening at the Minoritenzentrum Graz
6.30 p.m. Graz Museum
7.15 p.m. Designforum Steiermark/FH Joanneum University of Applied Sciences as well as 100 Exciting Posters
8 p.m. HDA & Kunsthaus Graz

Exhibition 22nd September – 30th October 2022
Symposium 7th October, 3 p.m.

The visual representation of buildings and urban spaces is one of the most important forms of communication in contemporary architecture. In the urban space these visualisations are often used for advertising purposes, decorating scaffolding and construction site fences. The exhibition Veil and Promise investigates the phenomenon of real estate advertising in the public space. Images by photographer Hans Georg Esch of posters from all over the world are juxtaposed with texts by Reinier de Graaf, AMO/OMA, visual analysis by graphic designer Rosa Nussbaum as well as an installation by artist Sven Borger. 

ERÖFFNUNG

Ausstellungseröffnung mit Live-Performance Anlässlich der Ausstellungseröffnung lädt das HDA zu einer Performance des in Wien lebenden Künstler Sven Borger aus Krefeld ein, der in den Ausstellungsräumen ab 20 Uhr die „Immobilienblase“ – das Objekt „NEOLOGISM UnUpsub*Arc“ – zu voller Größe aufpumpt. Das raumgreifende Objekt bildet bis zum Ausstellungsende das Zentrum der Installation.  

Termin: 21. September 2022, 20 Uhr Ort: HDA – Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Intervention(en) im Stadtraum Ergänzend zur Ausstellung im HDA wird eine künstlerische Intervention von Sven Borger an einer bestehenden Baustelle in Graz realisiert. Die Arbeit wird auch über die Laufzeit der Ausstellung im HDA hinaus für die Dauer der Baustelleneinrichtung im Stadtraum sichtbar bleiben.  

Termin: 07. Oktober 2022, 17 Uhr Ort: Lendkai 95, 8020 Graz